zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Stiftung Arkadis
Aarauerstrasse 10
4600 Olten, CH
+41 62 287 00 00,
arkadis@arkadis.ch
Menu

Fachtagung 2019

Fachtagung 2019

Die Fachtagung 2019 ist ausgebucht und wir können keine Anmeldungen mehr entgegennehmen! Gerne setzen wir Sie aber auf eine Warteliste für den Fall, dass Plätze frei werden – senden Sie uns einfach ein entsprechendes E-Mail.


Immer wieder kommt es vor, dass Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung, die in sozialen Institutionen leben und/oder arbeiten, von diesen in die Psychiatrie eingewiesen werden, wenn sie stark herausfordernde Verhaltensauffälligkeiten oder Anzeichen psychiatrischer Erkrankungen aufzeigen, auch wenn eine ambulante Begleitung ohne Ortswechsel sinnvoller wäre. Umgekehrt ist die Psychiatrie meist nicht auf eine längere Unterbringung dieser Klientel vorbereitet. Dies führt zu einem Hin- und Herschieben dieser Menschen zwischen den verschiedenen Institutionen und Angeboten.

Die Schnittstelle Psychiatrie und Behinderteninstitution beziehungsweise psychische und kognitive Beeinträchtigung fordert Fachpersonen aufgrund unterschiedlicher Herangehensweisen, beruflicher Kompetenzen sowie entsprechender Erfahrungen heraus. Den Aspekten, wie eine interdisziplinäre Zusammenarbeit gelingen kann, wo diese Schnittstellen Gefahren, aber auch Potentiale bergen, und wie Menschen mit einer kognitiven und psychischen Beeinträchtigung besser begleitet werden können, widmen sich Referentinnen und Referenten aus dem In- und Ausland.

Die Fachtagung richtet sich an Fachpersonen aus dem Sozialbereich und aus dem Gesundheitsbereich, insbesondere aus der Psychiatrie, sowie an Führungskräfte entsprechender Institutionen.

Das Programm finden Sie hier.

 

Download

Das Programm zur 7. Nationalen Arkadis-Fachtagung können Sie hier herunterladen: